FANDOM


The Lying Game ist eine US-amerikanische Fernsehserie, welche auf der gleichnamigen Buchreihe von Sara Shepard basiert und seit dem 15. August 2011 auf ABC Family ausgestrahlt wird.

Inhalt

Die Serie dreht sich um die, bei der Geburt getrennten Zwillinge Emma Becker und Sutton Mercer.  Bei der ersten Begegnung der Beiden überzeugt Sutton, die aus einer liebevollen und privilegierten Familie stammt, die gutmütige Emma, für eine Zeit lang die Rollen zu tauschen, damit sie nach L.A. gehen kann um ihre leibliche Mutter zu suchen. Doch auch nachdem die ausgemachte Zeit für den Rollentausch verstrichen ist, fehlt von Sutton jede Spur.

AusstrahlungBearbeiten

Staffel Folgen Erstausstrahlung
1 20 15. August 2011 bis 05. März 2012
2 10 08. Januar 2013 bis 12. März 2013

Im Februar 2011 bestellte ABC Family die Serie. Alexandra Chando (Emma Becker/Sutton Mercer) und Helen Slater (Kristin Mercer) wurden schon im November 2010 für die Pilotfolge gecastet.Wenige Tage später wurde Andy Buckley für die Rolle als Suttons Vater ausgewählt. Ein Monat vor Serienbeginn kam Rick Malambri (Eduardo Diaz) hinzu. Am 3. November wurde Charisma Carpenter für einen Handlungsbogen als Annie Rebecca Sewell gecastet.

Am 16. September 2011 bestellte ABC Family, zehn weitere Episoden, die zur ersten Staffel hinzugezählt werden. So kommt die erste Staffel auf insgesamt 20 Episoden.Aufgrund der steigenden Einschaltquoten in der zweiten Staffelhälfte verlängerte ABC Family die Serie im April 2012 um eine zweite Staffel, deren Produktion im Sommer 2012 begann. Im Juli 2012 wurde Charisma Carpenter für die zweite Staffel in die Hauptbesetzung aufgenommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki